Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

HERZLICH WILLKOMMEN

Nur wer den Körper & den Geist in seiner Ganzheitlichkeit betrachtet,
wird den Schlüssel zur Gesundheit und Ausgeglichenheit finden.

Aus diesem Grund biete ich Ihnen und Ihrem Pferd ein sinnvolles und
sich ergänzendes Leistungsangebot mit dem Schwerpunkt "Bewegungsapparat":

Manuelle Therapie für Pferde

Die verschiedenen Methoden und Handgriffe der "Manuellen Therapie" helfen, die Funktionsfähigkeit des Körpers wiederherzustellen und die Beweglichkeit sowie das Wohlbefinden zu verbessern.

 

PHYSIOTHERAPIE

Mithilfe von Massagetechniken und Dehnungen wirkt die Physiotherapie auf den Bewegungsapparat ein und bereitet das Gewebe auf die anderen Therapie-Methoden vor. Sanfte Mobilisationen der Gelenke führen bereits zu mehr Geschmeidigkeit in der Bewegung. Ergänzend können physikalische Anwendungen, wie: Moor-Packungen (Wärme), Ice-Vibe-Gamaschen (Kälte & Stimulation), Tape-Anlagen, etc. zum Einsatz kommen. 

 

OSTEOPATHIE

Das Lösen von verklebten Faszien und die Manipulation von Gelenken (meist über einen langen Hebel) mittels der Release-Methode, sind beispielhaft für osteopathische Techniken. Jeder Wirbel steht für ein Organ, somit kann die osteopathische Behandlung auch Einfluss auf das Organ- und Nervensystem nehmen.  

 

CHIROPRAKTIK

In der Chiropraktik werden Gelenk-Blockaden über einen kurzen Hebel durch einen sogenannten Trust gelöst. Diese direkte und damit sehr gezielte Manipulation ermöglicht schnelle Korrekturen. 

 

 *****

Reha-Training

Individuell gestalteter Reha-Sport hilft Ihrem Pferd zurück in die physiologische Bewegung, fördert gezielt den Muskelaufbau und wirkt als Prävention gegen Schonhaltungen und das damit verbundene Risiko vor weiteren Verletzungen.

Selbst bei Anordnungen zur Boxenruhe kann der Patient mit Massagen und Gelenkmobilisationen (um Muskelabbau und Knorpelschädigung zu reduzieren) sowie Behandlungen mit ICE VIBE Gamaschen oder dem Novafon unterstützt werden. 

Darf das Pferd bereits im Schritt bewegt werden, stehen eine große Auswahl an Trainingsmaßnahmen zur Verfügung - bspw. zur Korrektur der Körperwahrnehmung,  Stärkung des Rumpfträgers, Verbesserung von Koordination/Gleichgewicht und weitere Anwendungen aus der Physio- und Ergotherapie. 

 

*****

Weitere Leistungen

  • Taping
  • Thermografie
  • Akupunktur für den Bewegungsapparat
  • Homöopathie für den Bewegungsapparat

AKTUELLE INFO:

*20.07.2020*

Auf Grund einer Knie-Operation falle ich bis Ende September 2020 als Therapeutin aus.

Terminabstimmungen für Behandlungen und Workshops jederzeit gerne. 

WORKSHOPS

NEUE TERMINE
FOLGEN

"Massage am Pferd"

- - -

"Pilates für Pferde"

- - -

KOMBI-WORKSHOP

"Massage & Pilates"

- - - 

"Taping am Pferd"

 

>> Mehr Termine <<